Herstellung von Sexpuppen

zu Besuch bei

WM Doll Perücken

Herstellung von Sexpuppen – Gerne nehmen wir euch auch mit auf unsere WM Doll Reise. In unserem Beitrag seht ihr nicht nur belebte Fabrikhallen, sondern auch wie unsere Puppen hergestellt werden und was alles dafür nötig ist. WM Doll und wir tun alles dafür, damit eure konfigurierte Puppe so wird, wie ihr sie euch wünscht und vor allem, wie ihr sie euch vorstellt.

Herstellung von Sexpuppen - WM Doll

herstellung von sexpuppen

Viele unserer Hersteller haben ähnliche, eher unscheinbare Fabrikgebäude. Dies ist ein Fabrikgebäude von WM Doll, indem die gesamte Magie geschaffen wird. Von diesem Gebäude aus, versendet WM Doll in die ganze Welt. Natürlich hat WM Doll nicht nur ein Fabrikgebäude. Die Herstellung von Sexpuppen erfolgt in ganz China, in vielen verschiedenen Hallen, in dem die WM Dolls oder auch die YL Dolls hergestellt und verschickt werden.

Bevor wir euch Bilder von Puppen aus TPE und Silikon zeigen, möchten wir euch aufzeigen, welche Schritte zur Geburt jeder Puppe und zur Herstellung von Sexpuppen notwendig sind. Mit einer der ersten Schritte jeder Puppe ist es, die Grundform zu erstellen. In diesem Bild seht ihr einen Künstler von WM Doll, welcher die Grundzüge und sämtliche Proportionen der ersten Gussform erstellt.

Hier schneidet eine Mitarbeiterin, sehr vorsichtig, die durch den Guss entstandenen Überschuss an TPE-Material ab.

Mit verschiedenen Heizstäben werden die letzten Gusslinien, welche nach dem Guss der Puppe sichtbar sind, vollständig entfernt. Bei TPE sieht man den Übergang kaum, bis gar nicht. Bei Silikon stellt sich dieser Schritt jedoch oftmals etwas schwieriger dar. Denn Silikon reagiert auf Hitze sehr empfindlich. Gussformtrennlinien sind bei Silikon nicht vollständig entfernbar. Man wird bei Silikon immer eine kleine Naht sehen können.

Bevor die fertigen Körper für kurze Zeit eingelagert werden, reinigen die Mitarbeiter die Puppe ein letztes mal und pudern den Körper der Puppe vollständig ein. So wird die Haut der Puppe schön weich und geschmeidig. Auch wir selbst empfehlen unseren Kunden Babypuder nach der Reinigung. Handelsübliches Puder, welches in jeder Drogerie zu finden ist, reicht dafür völlig aus.

Auch beim Guss des Kopfes entstehen kleine TPE oder Silikonrückstände von den jeweiligen Formen. Auch hier wird präzise darauf geachtet, dass keine unschönen Materialrückstände vorhanden sind. 

Damit eure Puppen auch wirklich so aussehen, wie auf den Bildern abgebildet, werden sie von den Mitarbeitern professionell, mit einem permanent haltenden Makeup geschminkt. Sehr erfahrene Mitarbeiterinnen kennen die Art und Weise des Makeups, von gängigen Köpfen, bereits auswendig und brauchen keine Vorlage des Kopfes mehr.

Sehr oft verkaufte Köpfe werden zum Teil schon vorproduziert und eingelagert. So verläuft die Herstellung eurer Puppe sogar noch schneller als gewöhnlich.

Damit der Kopf eurer Puppe während und nach des Schminkens nicht beschädigt wird, liegt er zum Verweilen auf sehr weichem TPE.

Vorproduzierte und bereits fertiggestellte Körper werden hängend gelagert. Jeder Körper hat einen kleinen Aufkleber auf der Folie, welcher den Mitarbeitern bei der Zuordnung hilft. Es ist wirklich erstaunlich was diese Träger leisten. Denn auf einem Träger hängen circa 20 Puppen. Bei einem Durchschnittsgewicht von 37 Kg, sind es 740 Kg pro Träger. Bei 6 Trägern pro Lagerraum, sind es also gute 4,4 Tonnen, hängende, auf den Kunden wartende Puppen. Von diesen Lagerräumen versendet WM Doll die fertiggestellten Puppen in die gesamte Welt.

Ein letztes mal führen Mitarbeiter WM Doll’s eine Qualitätskontrolle durch. Der Mitarbeiter prüft nicht nur die Umsetzung der Kundenwünsche. Er prüft beispielsweise auch die Beschaffenheit des Körpers, die Gängigkeit der Gelenke oder Fingergelenke, das Gewinde für die Aufnahme des Kopfes, die Finger -und Fußnägel oder auch eventuell aufgetretene Beschädigungen.

Sofern die Qualitätskontrolle bei WM Doll erfolgreich durchgeführt worden ist, hält WM Doll Rücksprache mit uns und informiert uns erneut über den Status eurer der Puppe. 

Zur Herstellung von Sexpuppen gehört natürlich auch das Fotoshooting. Das Shooting erfolgt durch von WM Doll ausgewählte Fotografen. Die Puppe wird dabei in das perfekte Licht gesetzt und mit einer professionellen Kamera, mit einem professionellen Setup, fotografiert. Manchmal benutzen die Fotografen bei Fotoshooting eigene, nicht im WM-Sortiment befindliche Perücken. Falls ihr euch also für die “Wie abgebildet-Perücke” entscheidet, wäre es besser, wenn Ihr noch einmal mit uns Rücksprache haltet. So können wir uns im Vorfeld darüber informieren, ob WM Doll wirklich die “Wie abgebildet-Perücke” ausliefern kann. Selbst wenn ihr euch im Vorfeld nicht bei uns melden würdet, so würden wir uns mit euch in Kontakt setzen.

Welchen Begriff möchtest du eingeben:

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

NUR FÜR Kunden mit account

Regelmäßige Rabatte

Erstelle dir ein Kundenkonto und profitiere von unseren regelmäßigen Gutschein -und Rabattaktionen.